2. Verbindung Raukehle – Bärensee

Verbesserung der Verbindung Raukehle – Bärensee (Altrhein)

Situation

Die derzeit bestehende Verbindung der Raukehle mit dem Bärensee (Altrhein) ist nahezu verlandet. Sie ist sehr flach, teilweise durch Ufergehölze und emerse Makrophyten zugewachsen. Das Sediment ist mangels Wasserbewegung vollkommen verschlammt und anoxisch. Daten und genauere Angaben sind unserer Stellungnahme vom 20.09.1999 zu entnehmen.

Verbesserungsmaßnahme

massnahme2a

Eine Wiedereröffnung der einst bestehenden Verbindung der Raukehle zum Altrhein durch Entfernung der massiven Schlammschicht mittels Ausbaggerung vom Ufer her.

Verbesserungsziele

Wiederherstellung der Durchgängigkeit der verlandeten Verbindung. Biotopvernetzung, Austausch aquatischer Organismen, verbesserter Wasseraustausch, Verbesserung der sehr schlechten limnologischen und fischökologischen Situation der Raukehle und des Altrheins.